28.08.01 15:55 Uhr
 119
 

Aaliyah vor ihrem Tod: Sie hatte Angst in ihren Träumen

Die verstorbene Sängerin Aaliyah hatte gemäß einem Interview mit einer Zeitung Angst in ihren Träumen. Die Zeitung 'Die Zeit' machte vor ihrem Tod noch ein Interview mit ihr.

'Dunkel ist es in meinem Lieblingstraum. Jemand verfolgt mich. Warum, weiß ich nicht. Ich habe Angst. Dann hebe ich plötzlich ab. Ich fliege davon. Weit weg.', sagte sie der Zeitung.

Bei dem Interview, das in Paris im letzten Monat gemacht wurde, sagte sie weiterhin. 'Keiner kann mich erreichen. Keiner kann mich berühren. Ein wundervolles Gefühl. Trotzdem beunruhigt mich dieser Traum ein bisschen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wilddigger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Angst
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Scorsese plant Film über "Batman"-Bösewicht Joker
Angela Merkel verrät in der "Bunten" das Rezept ihrer Kartoffelsuppe
RTL II zeigt Bundeswehr-Webserie "Die Rekruten" nun doch nicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?