28.08.01 15:51 Uhr
 81
 

Zwei TFT Bildschirme und eine Grafikkarte

In San Jose die erste Dual Digital Visual Interface vorgestellt. Hierbei können zwei TFT Bildschirme an einen PC angeschlossen werden. Die Auflösung ist 1.280 mal 1.024 Pixel. Die Monitore werden von einer Geforce2-MX'-Grafikprozessor unterstützt.

Zur Einführung und Preis wurden noch keine Angaben gemacht. Da die TFT Bildschirme wesentlich preiswerter geworden sind, macht die Anschaffung auch für Privatkunden interessant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Grafikkarte, Bildschirm
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?