28.08.01 15:51 Uhr
 81
 

Zwei TFT Bildschirme und eine Grafikkarte

In San Jose die erste Dual Digital Visual Interface vorgestellt. Hierbei können zwei TFT Bildschirme an einen PC angeschlossen werden. Die Auflösung ist 1.280 mal 1.024 Pixel. Die Monitore werden von einer Geforce2-MX'-Grafikprozessor unterstützt.

Zur Einführung und Preis wurden noch keine Angaben gemacht. Da die TFT Bildschirme wesentlich preiswerter geworden sind, macht die Anschaffung auch für Privatkunden interessant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Grafikkarte, Bildschirm
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?