28.08.01 15:48 Uhr
 108
 

Die Fantastischen Vier wollen die Hamburger DVU verklagen

Die DVU wirbt im Vorfeld der Hamburger Bürgerschaftswahlen mit dem Slogan 'Die Fantastische Vier'. In der Wahlliste trägt die DVU die Nummer Vier. In einer Werbebroschüre der DVU gibt es Anspielungen auf das Lied 'Die Da?!'.

Fitz Braum, Chef der Plattenfirma 'Four Music' sagte 'Mit der DVU und ihren politischen Zielen wollen die Vier aber keinesfalls in einen Topf geworfen werden'.

Wird die Werbekampagne nicht gestoppt, so wollen die 'Fanta 4' eine Unterlassungsklage einreichen. Da der Bandname eine eingetragene Marke ist, sieht die Plattenfirma dem Streit gelassen entgegen. Die DVU hingegen sieht keine Verletzung der Rechte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hamburg, DVU
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Massimo Sinató: ein Mann mit Mode-Mut
14-jährige Tochter von Til Schweiger empört mit freizügigen Instagram-Fotos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Touristen belauschen arabisches Gespräch über Bombe in U-Bahn
Budapest: 18-Jähriger findet Bug in U-Bahnticketsystem und wird verhaftet
München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?