28.08.01 15:48 Uhr
 108
 

Die Fantastischen Vier wollen die Hamburger DVU verklagen

Die DVU wirbt im Vorfeld der Hamburger Bürgerschaftswahlen mit dem Slogan 'Die Fantastische Vier'. In der Wahlliste trägt die DVU die Nummer Vier. In einer Werbebroschüre der DVU gibt es Anspielungen auf das Lied 'Die Da?!'.

Fitz Braum, Chef der Plattenfirma 'Four Music' sagte 'Mit der DVU und ihren politischen Zielen wollen die Vier aber keinesfalls in einen Topf geworfen werden'.

Wird die Werbekampagne nicht gestoppt, so wollen die 'Fanta 4' eine Unterlassungsklage einreichen. Da der Bandname eine eingetragene Marke ist, sieht die Plattenfirma dem Streit gelassen entgegen. Die DVU hingegen sieht keine Verletzung der Rechte.


WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hamburg, DVU
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?