28.08.01 14:51 Uhr
 17
 

Palestinänserkonflikt: Polizist erschossen

Ein palästinensischer Polizist wurde während eines Schusswechsels zwischen der israelischen Armee und der Polizei in der Nähe von Hebron im südlichen Teil des Westjordanlandes heute Vormittag getötet.

Zu dem Feuergefecht ist es nach dem Eindringen der israelischen Armee in das Flüchlingslager Aida bei Bet Dschalla gekommen (SN berichtete).

Nach Angaben der Palästinenser hatten bewaffnete Palästinenser am frühen Morgen einen Stützpunkt der israelischen Armee beschossen. Darauf hin wurde zurückgeschossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dogpromotion
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Polizist
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen
Wuppertal: Hochhaus wegen gefährlicher Fassadendämmung geräumt
Venezuela: Aus Polizeihubschrauber wurden Granaten auf Oberstes Gericht geworfen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Dieb gibt geklauten Zeh, der als Cocktailzutat dient, wieder zurück
Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen
Tennisstar Serena Williams zeigt sich nackt und schwanger auf "Vanity Fair"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?