28.08.01 13:02 Uhr
 373
 

Bald keine Werbung mehr im TV?

In Zukunft wird es Dank digitalem Fernsehen keine plumpe Werbung mehr geben. Es wird mit Hilfe von Software möglich sein ungewollte Werbung aus dem laufenden Programm rauszufiltern.

Schon jetzt ist in England die Zukunft der Werbung zu beobachten. Im Laufendem Fernsehen ist im der oberen Ecke ein Info-Botton eingeblendet der weiterführende Informationen aufzeigt.

Der Zuschauer hat somit die Möglichkeit die Webseite eines Herstellers zu besuchen und dort Artikel zu bestellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, Werbung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sitze von Karussell brechen ab - Ein Jugendlicher kommt ums Leben
Kanzlerin sagt Italien Unterstützung zu: Flüchtlingskontingent wird erhöht
Hamm: Mutter verabreichte minderjähriger Tochter Heroin zum Einschlafen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?