28.08.01 12:54 Uhr
 13
 

Israelische Armee besetzt Flüchtligslager

Heute Morgen besetzte die israelische Armee ein Flüchtlingslager am Rande eines Ortes in der Nähe Jerusalems. Palestinenser hatten in der Nacht zuvor die jüdische Siedlung Gilo beschossen.

Laut dem Büro von Israels Ministerpräsidenten Ariel Sharon werde die Besetzung des Flüchtlingslagers Aida einige Tage dauern um den Beschuss der Siedlung Gilo zu stoppen.

Die Auseinandersetzungen flammten Aufgrund der sogenannten Todesliste wieder auf. Laut dem Israelischen Finanzministers Silwan Schalom stehe Jassir Arafat nicht aus der Liste.


WebReporter: dogpromotion
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Armee
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD wirft CSU falsches Spiel vor: Andreas Scheuer habe "Satz reingeschmuggelt"
Flüchtlingszahlen gehen deutlich zurück: 2017 suchten 190.000 Asyl
Ex-US-Botschafter besorgt: "Trump hat bereits enormen Schaden angerichtet"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher größter Giftschlangen-Zoo in Privathaus entdeckt: Halter gebissen
Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?