28.08.01 11:46 Uhr
 69
 

Robbie Williams bei schwulen Trinkern

Er wollte eigentlich zu den anonymen Alkoholikern, landete aber bei den schwulen Trinkern. Es sei ein Versehen gewesen, blieb aber aufgrund seiner Flexibilität gleich da.

„Zuerst war es mir unangenehm, aber dann
entspannte ich mich und fand es echt gut“, so der Popstar. „Ehrlich gesagt, es hat mir dort so gefallen, dass ich auch weitere Treffen mitmachen werde.“

Seit geraumer Zeit kursieren Gerüchte, das der Brite Alkoholiker und schwul sei. Er selber sagte, das er sich auch für Männer interessiere.


WebReporter: Chrishen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Williams, Robbie Williams, homosexuell
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?