28.08.01 11:26 Uhr
 566
 

Goebbels neben Blüm: Die Bonner Uni ehrt ihre Ahnen

Die Universität Bonn möchte international Werbung machen. Dazu brachte sie einen schmucken Bildband in Deutsch und Englisch heraus. Teil des Bandes ist es, auf ehemalige Studenten hinzuweisen, z.B. Adenauer, Heine, Marx und eben auch Joseph Goebbels.

Goebbels war allerdings als Reichspropagandaminister unter Hitler auch für übelste Hetze auf alle möglichen Volksgruppen, darunter Juden, Homosexuelle und auch Behinderte, verantwortlich. Ferner hat er die deutschen Medien und das kulturelle Leben 'gleichgeschaltet'.

Eine Distanzierung zum Tun von Goebbels findet man nicht im Bildband. Sein Foto wurde vielmehr umgeben von Heinrich Lübke und Norbert Blüm. Vereinzelte Proteste wurden vom Rektorat zurückgewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fishi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Uni
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?