28.08.01 11:14 Uhr
 426
 

Bierhoff mit neuem Verein unterwegs

Der deutsche Nationalspieler Oliver Bierhoff setzt beim Kampf um die Stammplätze bei Rudi Völler auf Spielpraxis und wechselt zum AS Monaco in die französische erste Liga. Der 33 Jahre alte Stürmer vom AC Mailand unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag.

'Ich bin froh über den abgeschlossenen Vertrag und freue mich auf die Mannschaft. Die Tatsache, dass Didier Deschamps meine Qualitäten sehr schätzt, hat mir die Entscheidung einfacher gemacht', sagte Bierhoff auf seiner Homepage.


Bierhoff tritt in Monaco in die Fußstapfen von Ex-Nationalmannschaftskapitän Jürgen Klinsmann, der von 1992 bis 1994 im Fürstentum für Monaco gespielt hatte.