28.08.01 10:52 Uhr
 54
 

Angst vor UMTS - Stationen

Die rund 40.000 neuen UMTS-Sendeanlagen, die bis 2005 aufgestellt werden sollen, sorgen für Ängste bei der Bevölkerung.

Es wird erwartet, dass die Betreiber die Masten noch tiefer in Wohngebieten ansiedeln, da die Reichweite der Sendefrequenzen nicht sehr hoch ist.

Es werden Forderungen nach Senkung der Grenzwerte für die elektromagnetischen Felder laut und dass Gemeinden selbstständig entscheiden können, wo die Masten aufgestellt werden.


WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Angst, UMTS, Station
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?