28.08.01 09:01 Uhr
 32
 

Tschechien: Urlauber-Ehepaar ausgeraubt

Ein Samstagsausflug endete für ein deutsches Ehepaar in der Nähe von Kvilda (tschech. Republik) böse.
Sie begaben sich auf eine Wanderung zu einem Aussichtsturm, als sich tschechische Diebe brutal an ihrem Audi zu schaffen machten.

Die Türen wiesen Beschädigungen auf, die Scheiben wurden zerstört, selbst die Kotflügel mussten dran glauben. Die Ehefrau entdeckte zwei Männer, als sie sich am Auto zu schaffen machten. Mutig vertrieb sie diese durch Geschrei.

Die Diebe nahmen vor allem Sachwerte wie Kleidung und Brillen aus dem Innenraum und dem Kofferraum mit - das Auto ist mit 4000 Mark Schaden registriert. Der Rentner bekommt von der Versicherung bis zu 2000 Mark ersetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urlaub, Tschechien, Ehepaar, Urlauber
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen