28.08.01 07:54 Uhr
 3.283
 

USA: Lottogewinner verzichtet auf knapp 70 Millionen DM

Ein Arbeitsloser, der ein Viertel des Jackpots von knapp 300 Millionen Dollar gewonnen hat, verzichtete auf 32,7 Millionen Dollar weil er alles bar haben wollte.

Statt 25 Jahre lang rund 2,9 Millionen Dollar jährlich zu bekommen, wählte er die Pauschalsumme von 'nur' 41,4 Millionen Dollar.

Der 46-jährige David Edwards hatte erst eineinhalb Stunden vor der Ziehung für 8 Dollar Lose gekauft und seine Chancen auf den Hauptgewinn waren 1 zu 80 Millionen.


WebReporter: ropin
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Million, Lotto, DM, Lottogewinn
Quelle: 24hour.sacbee.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kollegen verschenken Überstunden, damit Vater sich um kranken Sohn kümmern kann
Schweiz: Touristen in Höhle eingeschlossen - Vorerst keine Rettung möglich
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Fun Facts zu "Thor: Tag der Entscheidung"
Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen
AfD-Politikerin Beatrix von Storch nennt SPD-Kollegen "zugekifften Rotzlöffel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?