28.08.01 07:13 Uhr
 220
 

Toyota schliesst Vertrag mit AOL und MSN

Toyota will zur Einführung ihres neuen Mittelklasse-Modells Camry eine bisher einzigartige Werbekampagne für ca. 352 Millionen DM starten.

Durch den Vertrag mit MSN und AOL werden Streaming-Videos auf den Seiten der beiden Vertragspartner ermöglicht. Außerdem wird ein Spot über das Auto im neuen Media Player von Windows XP enthalten sein.

Wer in den ersten 90 Tagen das Auto bestellt, bekommt einen AOL-Vertrag kostenlos hinzu. Die Werbung wird gleichzeitig im TV, Zeitschriften und im Internet laufen.


WebReporter: swaggy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vertrag, Toyota, MSN
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?