27.08.01 23:42 Uhr
 35
 

Air-France-Flugzeug verlor Rad über Flughafen Köln-Bonn

Ein Flugzeug der Air France hat am Montag beim Start auf dem Flughafen Köln-Bonn ein Rad verloren. Das Flugzeug sei trotz des defekten Fahrwerks sicher und problemlos in Paris gelandet, teilte ein Sprecher des Flughafens der am Nachmittag mit.


Das Fahrwerksteil war in den Morgenstunden am Rand der großen Start- und Landebahn gefunden worden. Zunächst blieb die Herkunft des Teils ungeklärt. Fest stand nur, dass es sich um ein Flugzeugrad des Herstellers Saab handelte.

Recherchen der Kölner Flugsicherheit ergaben im Lauf des Tages, dass eine Maschine der Air France das Rad verloren hatte.
Nach dem ungewöhnlichen Fund waren mehrere in Köln gestartete Maschinen auf eventuelle Sicherheitsrisiken hingewiesen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eNeMPee
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Flugzeug, Flughafen, Bonn, France, Rad
Quelle: www.general-anzeiger-bonn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Neue Nackt-Challenge auf Facebook
VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?