27.08.01 23:19 Uhr
 74
 

Ältere Arbeiter gefährden Konjunktur

Ein Faktor, dem bisher wenig Beachtung geschenkt wurde, könnte die Konjunktur schwächen: Geburtenschwache Jahrgänge und Alterungsraten.

Um dieser Gefahr zu entgehen, müssen Industriestaaten grundlegende Änderungen in der Steuer-, Arbeits- und Sozialgesetzgebung durchsetzen.

Erste Anzeichen könne man laut Experten in Kürze in Japan beobachten: Dort dürften, bedingt durch die Alterungsrate, finanzielle Probleme auftreten.


WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Konjunktur, Arbeiter, Ältere
Quelle: www.focus-money.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?