27.08.01 23:24 Uhr
 25
 

ATI will Chipsatz für Pentium 4 vorstellen

Noch in diesem Jahr will ATI einen neuen Chipsatz für Plattformen des Pentium 4 vorstellen.

Viel ist allerdings noch nicht bekannt. Nur soviel, dass er eine integrierte Grafiklösung besitzen soll. Die Speicheranbindung soll 64 bit DDR betragen und ist im Gegensatz zu nVidias Force nur halb so schnell.

Der Chipsatz von ATI ist aber schon gerüstet für den 333 MHz DDR RAM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chips, ATI
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Fachkräften" ins Krankenhaus getreten
Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?