27.08.01 22:53 Uhr
 9
 

Verkehrskontrolle auf See

Die Polizei der drei Anrainerstaaten des Bodensees hat am Samstag fast 150 Boote auf dem See unter die Lupe genommen. Mehr als 60mal mußte irgendetwas beanstandet werden.

Die Verfehlungen gingen von dem Fehlen wichtiger Dokumente über das Befahren verbotener Zonen bis zum Besitz von Rauschmitteln.

Ein Bootsführer wird in nächster Zeit nicht mehr auf dem Bodensee fahren dürfen: Er hatte mehr als 1,7 Promille im Blut und war damit absolut ungeeignet, ein Boot zu führen.


ANZEIGE  
WebReporter: härrie
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Verkehr, See, Verkehrskontrolle
Quelle: www.lol.li

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Bundestag lehnt höhere Rente für ehemalige DDR-Bergleute ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?