27.08.01 22:34 Uhr
 7
 

Bakterien-Invasion in der Neuen Donau

Wer zur Zeit in der Neuen Donau baden will, hat Pech: Das Institut für Umweltmedizin hat das Baden verboten, weil sich die Menge an Exkrementen dramatisch erhöht hat. Dies dürften die Badegäste selbst verursacht haben.

Die Dauer des Badeverbots ist noch nicht abzusehen. Es werden in der kommenden Woche noch weitere Proben entnommen.


WebReporter: härrie
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Bakterie, Invasion, Donau
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?