27.08.01 21:59 Uhr
 36
 

E-Plus online: Neuer "E-Mail-to-Speech" Service

E-Plus Online-Kunden, die gleichzeitig E-Plus Mobilfunk-Kunden sind, können ab sofort den neuen 'E-Mail-to-Speech'-Service nutzen. Damit ist es möglich, sich seine E-Mails vorlesen zu lassen. Dies ist mit deutsch- und englischsprachigen Mails möglich.

Außerdem können die Mails vom Empfänger gleich per Spracheingabe beantwortet werden.

Der Service kostet pro Minute 50 Pfennig, sofern man E-Plus Professional-Kunde ist. Benutzt man den Privat-, Time & More- oder Free & Easy-Tarif, kostet es ganztägig nur 49 Pfennig pro Minute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ippi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, E-Mail, Service, Mail, E-Plus
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook testet neue Timeline: News verschwinden, Freundesposts dominieren
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen
Berlin: Franziska Giffey fordert Durchgreifen bei illegalen Obdachlosencamps
Gerhard Schröder: "Grüne eignen sich hervorragend als Merkels Bettvorleger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?