27.08.01 21:17 Uhr
 71
 

Thüringer Ministerpräsident läßt Namensstreit um Domain eskalieren

Bernhard Callet aus Montabaur betreibt intensiv Domain-Grabbing von Namen deutscher Politiker.
Damit will er auf die Diskriminierung von EU-Bürgern, die er als solche 'zweiter Klasse' bezeichnet, hinweisen.

Eines seiner Opfer ist der Thüringer MP Bernhard Vogel (CDU), dem die Domain 'http://www.bernhardvogel.de' damit vorenthalten wird.

Vogel forderte den Domaininhaber auf, die Domain bis zum 20. September freizugeben.
Andernfalls will er klagen.


WebReporter: Chaoshexe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Minister, Name, Ministerpräsident, Domain
Quelle: www.freies-wort.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Untreueverdacht: Immunität von CDU-Bundestagsabgeordneten Bleser aufgehoben
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch
Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?