27.08.01 21:16 Uhr
 259
 

Hamburg mit ernstem Problem - Toilette ohne Spülung und Abfluss macht Sorge

Wer viel Bier trinkt muss auch viel Pinkeln. Genau dies bekam man auf dem Hansaplatz in Hamburg zu spüren, wo sich stets zahlreiche Biertrinker versammelten und ihre Blase an Bäumen, Hauseingängen und eigentlich überall entleerten.

Dies führte letztendlich dazu, dass der Hansaplatz die sonderbarste Toilette von ganz Hamburg bekam. Ein Mitarbeiter des Bezirksamtes stellte dort nämlich über einem Gully einige Aluwände auf, um dem wahrlosen Umherurinieren ein Ende zu bereiten.

Doch kaum ist ein Problem beiseite geschafft, tut sich das Nächste auf. Da niemand offiziell für die Reinigung der Strullerecke ohne Abfluss und Spülung verantwortlich ist, mieft es an heißen Tagen sehr extrem auf dem Hansaplatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hamburg, Problem, Toilette, Sorge
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei