27.08.01 19:15 Uhr
 132
 

Jones sagt Damenauswahl ade, sie will künftig im EDV-Bereich arbeiten

Die 29-jährige Europameisterin und Spielerin vom 1.FFC Frankfurt Steffi Jones wird nicht mehr für die deutsche Damen-Nationalmannschaft auflaufen.


Sie begründet ihre Entscheidung mit der Mehrfachbelastung: Beruf, Verein, Nationalmannschaft. Diese drei Sachen seien nicht mehr mit der notwendigen Intensität zu bewältigen, sagte die Abwehrspielerin.
Zukünftig möchte sie im EDV-Bereich arbeiten.

Jones wurde noch im EM-Finale vor 2 Monaten in Ulm zur besten Spielerin gewählt. Insgesamt bestritt Steffi Jones 74 Spiele für die Nationalmannschaft und wurde 2 mal Europameisterin (1997/2001).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrishen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Steffi Jones
Quelle: 195.162.250.5

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?