27.08.01 18:58 Uhr
 147
 

Popstar Aaliyahs Tod: Der wahre Grund ist jetzt geklärt - Motorschaden

Wie SN und diverse Medien berichteten, war der Grund für den Flugzeugabsturz, bei dem die R'n'b-Sängerin Aaliyah und die Crew ihr Leben lassen mussten, eine Überladung des Flugzeugs, da das Filmteam darauf bestanden hätte, das ganze Material mitzunehmen.

Nun hat die Polizei den definitiven Grund für den Absturz ermittelt. So soll ein Triebwerksschaden der Sängerin zum Verhängnis geworden sein.

Kurz nach dem Start setzte einer der Motoren aus und das Flugzeug geriet außer Kontrolle.
Mittlerweile sind alle Passagiere der Maschine verstorben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Motor, Grund, Popstar
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?