27.08.01 18:51 Uhr
 63
 

Marilyn Manson: Sex mit Security?

Marilyn Manson bleibt das Objekt der Begierde amerikanischer Staatsanwälte. Unbestätigten Meldungen zufolge erhob jetzt der Staatsanwalt in Detroit Anklage wegen sexueller Nötigung und Körperverletzung.

Der Anklage zufolge soll Manson beim Gig in Detroit am 30. Juli einen Mann der Security während des Konzertes angespuckt haben. Anschließend habe der nur mit einem G-String-Tanga bekleidete Manson seine Beine um den Hals des Mannes geschlungen und angefangen, seine Genitalien an Hals und Nacken des Security-Mannes zu reiben. Der Staatsanwalt: 'Das ist ganz klar ein Akt von sexueller Belästigung und Körperverletzung an einer Person, die zum Schutz des Künstlers eingeteilt war. Dieser Vorgang wird strafrechtlich nicht ohne Folgen bleiben.'


Angeblich hat das Oakland County Prosecutor's Office bereits am 16. August einen Haftbefehl für Marilyn Manson ausgestellt. Bisher liegt allerdings noch keine Stellungnahme von Seiten des Schockrockers vor.



Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Security, Marilyn Manson
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marilyn Manson köpft Donald-Trump-Lookalike in neuestem Video
Wes Borland: Marilyn Manson muss mehr auf seinen Körper aufpassen
Marilyn Manson als Auftragskiller in Thriller "Let Me Make You a Martyr"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marilyn Manson köpft Donald-Trump-Lookalike in neuestem Video
Wes Borland: Marilyn Manson muss mehr auf seinen Körper aufpassen
Marilyn Manson als Auftragskiller in Thriller "Let Me Make You a Martyr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?