27.08.01 18:34 Uhr
 142
 

Junger Mann wollte töten und lockte 15-Jährige in die Falle

Ein 19-Jähriger hat ein junges Mädchen in seine Wohnung gelockt und wusste schon da, dass er die 15-Jährige töten würde. Der junge Mann hat den Mord umgehend bei der Polizei in Sondershausen gemeldet, bei der er sich nach der Tat gestellt hat.

Er hat das Mädchen verprügelt, anschliessend hat er sie gedrosselt und schließlich den Kopf in das Wasser gedrückt und nicht mehr losgelassen bis das Mädchen tot war.

Die Tat wurde bereits am vergangenen Freitag in dem Ort in Thüringen begangen, teilte der zuständige Staatsanwalt heute mit.


WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Junge, Falle
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?