27.08.01 16:36 Uhr
 5
 

Vignette: IBM-Großauftrag im Zuge von IRS-Projekt

Der US-Software-Hersteller Vignette Corp. hat von der International Business Machines (IBM) Corp. im Zuge des Upgrade-Programms des U.S. Internal Revenue Service (IRS) einen Auftrag von bis zu 100 Mio. Dollar über die nächsten drei Jahre erhalten.

Pressestimmen zufolge hat IBM jedoch noch kein Abkommen mit IRS unterzeichnet, da Details noch zu klären sind. IBM und Vignette werden dabei gemeinsam an zwei Website-Projekten arbeiten, was u.a. die IRS-Website für Mitarbeiter beinhaltet.

Im Zuge der Kooperation übernimmt IBM das Hosting der Internetseiten, Vignette liefert u.a. die Content Management-Software.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Projekt, IBM, Großauftrag, Vignette
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitspersonal der Deutschen Bahn trägt künftig Körperkameras
Offene Rechnungen: China stoppt Benzin- und Diesellieferungen nach Nordkorea
Firmen geben sich bei Versteigerung von Windparks als Bürgergesellschaften aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Fäkalbakterien unter anderem in Eis von Starbucks gefunden
FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?