27.08.01 16:31 Uhr
 45
 

T-Online: T-Vision auf 2002 verschoben

T-Online hat den Start seines Breitbandportal auf das nächste Frühjahr verschoben, wie heute auf der IFA in Berlin bekannt wurde.

Das Breitbandportal T-Vision wollte Filme und Musikstücke in CD-Qualität anbieten. Weiter waren Online-Spiele und Live-Streams in TV-Qualität geplant.

Die Angebote sind allerdings nicht umsonst. Ein Preis für die angebotenen Dienste wurde noch nicht genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Türkei: Parlament billigt Präsidialsystem - Mehr Macht für Erdogan
Italien: 16 Tote bei schwerem Busunglück nahe Verona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?