27.08.01 16:31 Uhr
 45
 

T-Online: T-Vision auf 2002 verschoben

T-Online hat den Start seines Breitbandportal auf das nächste Frühjahr verschoben, wie heute auf der IFA in Berlin bekannt wurde.

Das Breitbandportal T-Vision wollte Filme und Musikstücke in CD-Qualität anbieten. Weiter waren Online-Spiele und Live-Streams in TV-Qualität geplant.

Die Angebote sind allerdings nicht umsonst. Ein Preis für die angebotenen Dienste wurde noch nicht genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?