27.08.01 16:07 Uhr
 48
 

Kosovo-Albaner stirbt nach Ehedrama

Der Mann, der im beschaulichen oberbayrischen Dorf Kösching seine Ex-Ehefrau erschoss (SN-Berichtete), ist jetzt seinen Verletzungen erlegen.

Im Ingolstädter Krankenhaus starb der Mann, wie jetzt bekannt wurde, an seinen Verletzungen im Kopfbereich. Diese fügte er sich durch einen Schuss aus seiner Pistole zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kosovo
Quelle: www.donaukurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschengerichtshof: Häftlinge haben Recht auf Internet - Litauen verurteilt
Mittelmeer: Boot mit 180 Flüchtlingen an Bord gesunken
USA: Sechsjährige stirbt beinahe nachdem sie Liquid für E-Zigaretten trinkt