27.08.01 16:14 Uhr
 12
 

Waldbrände werden aus dem All überwacht

An Bord des Erdbeobachtungssatelliten 'Terra' wurde von Forschern der NASA ein Infrarot-Sensor angebracht, der zu einem Waldbrand-Überwachungssystem gehört.

Der Sensor ist in der Lage innerhalb von Minuten einen Waldbrand zu erkennen. Diese Daten werden von Satelliten ins Internet gesendet, von wo aus die Brandbekämpfer die Daten in Form von Online-Waldbrandkarten abrufen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: All
Quelle: www.pte-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen
Digitalisiert: Der Nachlass Alexander von Humboldt ist online zugänglich
Australien: Erstmals konnten lebende Rote Seedrachen gefilmt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson über ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"
Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?