27.08.01 15:42 Uhr
 25
 

Microsoft: X-Box Start am 8. November

Der Softwarekonzern Microsoft will am 8. November mit dem Verkauf des Spielekonsole X-Box in den USA beginnen. Bis dahin will das Unternehmen 600.000-800.000 Boxen produziert haben. Bis Ende Januar sollen dann 1,5 Mio. Boxen verkauft werden. Eigentlich hätte die die Konsole dann auch schon in Japan erhältlich sein sollen. Der Japan-Start wurde jetzt jedoch auf Ende Februar verschoben. In Europa wird der Verkaufsstart ebenfalls erst im nächsten Jahr sein.

Im vorbörslichen Handel notiert die Aktie leicht im Minus bei 61,80 Dollar.

Auch Nintendo kann den geplanten Start seiner Kosole Game-Cube nicht einhalten: Der japanische Unterhaltungskonzern bekannt, den US-Start der Spielekonsole GameCube um ca. zwei Wochen zu verschieben. Das Datum verschiebt sich damit auf den 18. November. Zurückzuführen ist diese Verzögerung nach Angaben Nintendos nicht auf technische oder logistische Probleme, sondern auf die guten Reaktionen auf den GameCube auf der E3, einer der größten Spielemessen. Durch die spätere Einführung soll sicher gestellt werden, dass ausreichend Geräte in den Läden stehen um die Nachfrage zu befriedigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Start, November, Box
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Unicef"-Bericht: 1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod
Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?