27.08.01 15:41 Uhr
 2
 

Avigen kauft Therapie-Rechte

Das Biotechnologie-Unternehmen Avigen Inc., welches Gentherapie-Produkte entwickelt, erwarb von Lawrence Berkeley Laboratory neben einer Anzahl von Rechten auf Patentanmeldungen auch die weltweiten Exklusivrechte an einer gemeinsamen experimentellen Therapie.

Die Behandlung dient der Heilung der neurologischen Parkinson Krankheit. Dabei wird ein Gen übertragen, welches eine Chemikalie produziert, an der es Parkinson-Patienten mangelt.

Die Aktien von Avigen stiegen an der Nasdaq um 8,98 Prozent und schlossen bei 14,93 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Recht, Therapie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?