27.08.01 15:41 Uhr
 2
 

Avigen kauft Therapie-Rechte

Das Biotechnologie-Unternehmen Avigen Inc., welches Gentherapie-Produkte entwickelt, erwarb von Lawrence Berkeley Laboratory neben einer Anzahl von Rechten auf Patentanmeldungen auch die weltweiten Exklusivrechte an einer gemeinsamen experimentellen Therapie.

Die Behandlung dient der Heilung der neurologischen Parkinson Krankheit. Dabei wird ein Gen übertragen, welches eine Chemikalie produziert, an der es Parkinson-Patienten mangelt.

Die Aktien von Avigen stiegen an der Nasdaq um 8,98 Prozent und schlossen bei 14,93 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Recht, Therapie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?