27.08.01 14:09 Uhr
 231
 

Neue Modelle: Kia will Konkurrent für Mercedes und Lexus werden

Der Automobilhersteller Kia möchte bis zum Jahr 2003, welches für den Hersteller das zehnjährige Jubiläum in Deutschland darstellt, vier neue Modelle auf dem deutschen Markt einführen. Die bisherigen Modelle erhalten zudem neue Dieselmotoren.

Den Anfang macht auf der diesjährigen IAA der neue Carnival II. Das Modell erhielt eine neue Gestaltung von Front und Heck und bietet 7 Sitze plus 302 Litern Kofferraumvolumen. Daraus können auch 3.321 l werden, wenn man die hinteren Reihen ausbaut.

Im Sommer des nächsten Jahres folgt dann ein Nobel-Geländewagen der als Konkurrenz für die M-Klasse und den Lexus RS 300 gedacht ist. Die Spitzenversion wird über 195 PS verfügen und permanenten Allrad haben. Das Modell wird bis zu 65.000 DM kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Model, Modell, Konkurrent, Kia, Lexus
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?