27.08.01 14:02 Uhr
 885
 

Neuartige Füllung für Zähne - Selbstheilung inklusive

Joe Antonucci vom amerikanischen National Institute of Standards and Technology in Gaithersbburg entwickelte eine neue Füllung für Zähne

Diese 'Grundierung ' wird zwischen dem kranken Zahn und der herkömmlichen Füllung eingesetzt und verhindert, dass sich unter der Füllung wieder neue Karies bildet. Dies ist allerdings nur bei kleinen Löchern oder Rissen anwendbar.

Die neuartige Grundierung besteht aus amorphem Kalziumphosphat und bildet Hydroxyapatit aus welchem die Knochen und Zähne bestehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zahn, Füllung
Quelle: www.menshealth.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Syndrom: Nach Nasen-OP kann Schottin nicht mehr urinieren
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?