27.08.01 14:00 Uhr
 25
 

Telekom: 50% des UMTS-Netzes sollen bis 2004 stehen

Laut einem Mobilfunksprecher der Telekom, will man versuchen, 50 Prozent des UMTS-Netzes bereits bis 2004 fertiggestellt zu haben. Gefordert war dieses Ziel von der RegTP erst bis 2005.

Bereits im Jahr 2003 will man die UMTS-Dienste anbieten.

53 Prozent der Mobilfunkkunden der Telekom sind Prepaidkunden. Insgesamt hat die Telekom einen Mobilfunkkundenstamm in Höhe von 22,5 Millionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, UMTS
Quelle: wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?