27.08.01 13:07 Uhr
 7
 

Spooks und Wheatus machen gemeinsame Sache

Die Besucher des V2001-Festivals kamen vergangene Woche in einen Bandkooperationsgenuss der Superlative. Plötzlich standen die Spooks gemeinsam mit Wheatus auf der Bühne. Wer sich nun ärgert, das er diese Jam-Session verpasst hat, sei beruhigt: Sie machen es nochmal.

Dann allerdings gemeinsam im Studio. Wie ein amerikanisches Online-Magazin meldet, werden die 'Karma Hotel' Rapper erneut mit den 'Drecksäcken' kooperieren.


Kennengelernt haben sich die beiden Bands übrigens in Köln. Als man so einsam in der Hotellobby abgehangen habe, sei man sofort bei einem englischen Wort in Verzückung geraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sache
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?