27.08.01 12:20 Uhr
 222
 

Achtung: Putzen kann krank machen

Die Deutschen sind für ihre Sauberkeit bekannt. Mit allerlei chemischen Putzmitteln wird jede Bakterie bekämpft. Durch die geschaffene 'klinische Reinheit' wird jedoch das Immunsystem geschwächt. Folgen dessen sind unter anderem Asthma und Allergien.

Ein Freiburger Hygieneexperte gibt zu bedenken, dass es mittlerweile kein einziges Putzmittel gibt, gegen das Menschen keine Allergie entwickelt hätten.

Leidtragende sind vor allem die Kinder, von denen bereits 20% unter einer Abwehrschwäche leiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KermitKlein
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Achtung
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gynäkologin entsetzt: Gwyneth Paltrow rät zu Jade-Eier für Vagina für Orgasmen
Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Pokémon Mobile-Game erschienen
"All Of Me"-Songwriter John Legend klagt den Rassismus an
Politiker und Rapper Julien Ferrat zeigt in Musikvideo Szenen echter Abtreibung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?