27.08.01 12:18 Uhr
 11
 

Opel will Teile des Werks verkaufen

Die Adam Opel AG hat sich Gedanken darüber gemacht, wie sie aus den roten Zahlen kommt. SN Berichtete. Geplant ist der Verkauf der Achsenproduktion in Bochum. Dies lies ein Aufsichtsratsmitglied in Bochum durchsickern.

Man habe auch schon einen eventuellen Käufer gefunden. Thyssen Krupp Automotive zeige Interesse an der Produktion. Der Werksteil beschäftigt zur Zeit 750 Mitarbeiter.

Der Betriebsrat der Opel Werke in Bochum ist mit einem Verkauf nicht einverstanden und würde ein Joint Venture vorziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Opel
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?