27.08.01 11:29 Uhr
 228
 

Bewohner schwer geschockt, 100 Fledermäuse in der Speisekammer

In einer Wohnung in Wien verirrten sich gestern rund 100 Fledermäuse in die Speisekammer. Die Besitzerin der Wohnung in Wien-Alsergrund wurde 'in Angst und Schrecken' versetzt.

Wegen einem Taubengitter waren die Fledermäuse im Lichthof gefangen und flogen durch das offene Fenster in die Wohnung der Frau.


WebReporter: andijessner
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: 100, Bewohner, Speise
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
Bremerhaven: Betrunkener Student in Garten erfroren
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?