27.08.01 11:22 Uhr
 61
 

Japaner wollen auf den Deutschen Handy-Markt

Die Japaner wollen mit ihren I-Mode Handys langsam den Deutschen Markt erobern. Nach Einführung von 'i-mode' erwarten Experten den Angriff von Japanischen Handysherstellern.

In Japan gibt es bereits mehr als 25 Millionen I-Mode-Handy Kunden. I-Mode liefert wesentlich mehr Internet-Anwendungen als das alte WAP.

E-Plus-Mutter KPN Mobile aus Holland will zusammen mit dem Japanischen Mobilfunkanbieter NTT Docomo I-Mode in Deutschland, Belgien einführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Handy, Japan, Markt
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen