27.08.01 10:49 Uhr
 78
 

Der Nato Einsatz in Mazedonien - schon ein britischer Soldat tot

Die NATO ist zum Einsatz nach Mazedonien gefahren. Wie die britische Stelle mitteilt, ist am Montagmorgen ein britischer Soldat getötet worden. Der Soldat war am Abend des Sonntags unterwegs nach Skopje, als Jugendliche etwas in sein Fahrzeug warfen.

Der Mann erlag dann seinen Verletzungen im Krankenhaus. Am Montag soll die Operation mit dem Namen Essential Harvest beginnen. Die NATO will die Rebellen in Mazedonien entwaffnen. Man will den Rebellen 3300 Waffen abnehmen.

Die Zahl sei zu gering, so die Regierung in Skopje. Der Bundestag wird in dieser Woche über einen Einsatz der Bundeswehr abstimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Soldat, Einsatz
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?