27.08.01 10:24 Uhr
 1.386
 

Macht Milch krank?

Laut einer Studie der Bundesanstalt für Milchforschung soll beim Pasteurisieren der Milch bei über 42% ein Erreger überleben, der die Darmerkrankung Paratuberkulose bei Wiederkäuern hervorruft.

Es ist aber noch nicht klar, ob dieses Bakterium auch die chronische Darmerkrankung Morbus Crohn auslöse, von der in Deutschland circa 100.000 zumeist junge Leute betroffen sind.

Ein Zusammenhang zwischen Morbus Crohn und dem Erreger der Paratuberkulose könnte die gesamte Milchherstellung zu einer Veränderung zwingen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sempronia
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Macht, Milch
Quelle: www.netdoktor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?