27.08.01 10:00 Uhr
 27
 

Motorrad-WM der Königsklasse in Brünn/CZ: Max Biaggis Niederlage

In einem spannenden Rennen konnte Valentino Rossi mit seinem fünften Saisonsieg seine WM Führung weiter ausbauen. Er hetzte den in Führung liegenden Max Biaggi in einen Fahrfehler, der Yamaha Fahrer kam nach dem Sturz nur auf Rang zehn.

Vorjahresweltmeister Kenny Roberts, der nach dem Start noch in Führung lag, aber dann von den beiden und dem späteren zweiten Alex Crivillé auf Honda und Abe auf Yamaha überholt wurde, fuhr zum Entsetzen seines Suzukiwerksteams chancenlos an die Box.

Loris Capirossi machte den Dreifacherfolg für Honda mit dem dritten Platz perfekt. In der WM-Wertung führt Rossi nun mit 195 Punkten vor Max Biaggi mit 166 Punkten und Loris Capirossi mit 127 Punkten.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Motor, Niederlage, Motorrad, König, Königsklasse
Quelle: www.motograndprix.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu
Fußball: Schock für FC Bayern - Thiago fällt wohl mehrere Monate aus
Fußball: FC-Köln-Fan zeigt Video-Schiedsrichter Tobias Welz an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?