27.08.01 08:52 Uhr
 292
 

F1: Monza wird das erste Formel 1 Rennen für Alex Yoong

Für Tarso Marques wird es in Belgien das letzte Formel 1 Rennen in einem Minardi sein, ab Italien (Monza) wird Alex Yoong sein Cockpit übernehmen.

Ein Grund warum Marques gehen musste war, er brachte keine Sponsern mit ins Team.
Yoong dagegen bringt die Glücksspielkette „Magnum“ mit und auch die malaiische Regierung wird Geld beisteuern.


Eigentlich hätte Yoong schon in Belgien starten können, aber dort hatte er mal einen Unfall in der „Eau Rouge“ vor ein paar Jahren. Um Yoong nicht unnötig zu belasten, entschied das Team und er, dass man erst in Monza zusammen an den Start geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Rennen
Quelle: www.dailyf1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?