26.08.01 22:25 Uhr
 22
 

Immer mehr Besucher bei der 'Langen Nacht der Museen'

So endete die zehnte Lange Nacht der Museen am Sonntag morgen, in Berlin mit einem neuen Besucherrekord. Die Museen waren bis um 2 Uhr früh unter dem Motto „300 Jahre Preußen“ geöffnet.

Erstmals beteiligten sich auch Museen in Brandenburg an der Veranstaltung.

Mit jeweils 22.000 Besuchern lagen das Pergamonmuseum und der Berliner Dom an erster Stelle beim Besucherinteresse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spockym
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Besuch, Nacht, Besucher
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?