26.08.01 21:25 Uhr
 34
 

Der Waffennarr aus Niederau (bei Meissen)

Gegen 10.00 Uhr morgens ballerte er in seinem Grundstück mit einer Waffe. Der Nachbar informierte die Polizei, die die Pistole beschlagnahmte, weil der Besitzer seine Waffenbesitzpapiere nicht vorzeigen wollte.

Eine Stunde später wurde weitergeballert.

Nachdem die Polizei genauer hinsah, fand sie 12 Waffen, jede Menge Munition und auch Schwarzpulver.