26.08.01 19:31 Uhr
 4.233
 

Telekom äußert sich zu T-DSL Light und Breitbandübertragung via Satellit

In einem Interview auf der Internationalen Funkausstellung beantwortete Telekom-Pressesprecher Walter Genz gegenüber onlinekosten.de Fragen zum Thema 'T-DSL light'.

Demnach sei es nicht in Planung, ein solches Angebot den Kunden zu offerieren. Auf die Frage hin, wie sich die Telekom einen Breitbandzugung via Satelit vorstelle, konnte man keine genauen Angaben machen.

Weder ein Preis, noch das Problem der Rückleitung sei endgültig geklärt, so Genz. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird Internet per Satellit von der Telekom aus im 2. Quartal 2002 dem Kunden angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, DSL, Satellit, Breitband
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?