26.08.01 17:02 Uhr
 2.821
 

Metallica klagen erneut vor Gericht

Diesmal soll ein Reifenproduzent verklagt werden.
Die Firma MHT hat in seiner Produktion eine Reifenserie mit dem Namen 'Metallica' im Angebot.

Die Firma um den 48-jährigen Geschäftsführer meint, dass dieser überhaupt keine Ahnung von der Band Metallica hat und die Reifen nur deshalb Metallica nannte, weil die Räder aus Metall bestehen.

Nach der bekannten Napsterklage von Metallica ist dies nun das nächste Verfahren, das die Metalband anstrengt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Metal, Metall, Metallica
Quelle: www.popnewsticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?