26.08.01 16:14 Uhr
 294
 

Heimlich verkauft: Sonera hat schon 21 Millionen T-Aktien abgestoßen

Mit Hilfe der Dresdner Bank hat der Telefon-Konzern Sonera seit Juni bereits 21 Millionen T-Aktien abgestoßen.
Die Telekom hatte dem Verkauf zugestimmt.

Sonera hatte 84 Millionen T-Aktien für ihren Voice-Stream-Anteil von der Telekom erhalten. Der heimliche Verkauf hatte anders als der Verkauf der T-Aktien von Hutchinson keinen Effekt auf den Kurs der T-Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Radiodave3
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Aktie
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?