26.08.01 16:07 Uhr
 166
 

Droht eine Verschlechterung der medizinischen Versorgung?

Ärzte warnen vor der Neuordnung der Krankenkassen-Finanzierung. Die Kassen sollen dabei hauptsächlich an den Profit denken, welcher zu Lasten der medizinischen Versorgung geht.

Laut Kassenärzten kann es durch die Konzentration auf chronisch Kranke zu einer Unterversorgung 'Normalkranker' kommen. Bereits jetzt wird für die Behandlung von chronisch Kranken die Hälfte des Jahresbudgets ausgegeben.

Die Politik soll sich dafür einsetzen, dass die Versorgung der rund 80% Normalkranken nicht beeinträchtigt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KermitKlein
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Versorgung, Verschlechterung
Quelle: www.gesundheit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?