26.08.01 15:56 Uhr
 85
 

Forscher suchen Überreste der Arche Noah

Forscher suchen mit Hilfe des Satelliten QuickBird 2 die Überreste der Arche Noah. Diese sollen sich auf der Nordwestflanke des Ararat befinden.

Der Satellit soll sich in wenigen Wochen auf den Weg machen, das Gebiet zu überfliegen und Fotos von der Arche Noha zu machen.

Fotos von Luftaufnahmen aus dem Jahr 1949 zeigen Umrisse, die an ein riesiges Schiff erinnern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Überreste
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hanau: 85-Jähriger auf Hauptfriedhof überfallen und beraubt
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?